Sie sind hier: News / Newsdetails

Der Wasserschaupfad im Odenbachtal

Im Odenbachtal der Fremdenverkehrsgemeinde Herschberg hat die Urgewalt des Wassers eine eigentümliche Landschaftsidylle hinterlassen. Dort wo Wald, Wasser und bizarre Felsgebilde des Karlstalersandsteines eine einmalige Wanderung auf den Spuren der Erdgeschichte ermöglichen, dort begegnet der Wanderer dem Naturschauspiel Wasserschaupfad. Die kleine Rundtour, bei der als Wirtshaus im Grünen genutzten Weihermühle, beträgt fünf Kilometer.

Im Erlebnistal Weihermühle gibt es noch einige erholsame Wanderwege, die in die herrliche Waldlandschaft um den Wasserschaupfad hineinführen. Lohnend ist auch ein Abstecher in die Fremdenverkehrsgemeinde Herschberg mit ihrer Freizeitanlage und dem Waldmuseum.

25.01.2008 12:18 Alter: 12 Jahre