Schauerberg

Der jüngste Ort der Verbandsgemeinde Wallhalben ist Schauerberg. Im Jahr 1732 wurde er erstmals erwähnt, und zwar noch unter Scheuerberg. Der Ursprungsort Weiler lag im Tal zur Weihermühle. Bis zum 2. Weltkrieg lebten die Menschen fast nur von der Landwirtschaft, heute arbeitet der größte Teil auswärts.

 

Einwohner: 202 

« Zurück